• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Auf der A9 News

Sion-Präsident Constantin mit Lamborgihini in Unfall verwickelt

Sion-Präsident Christian Constantin war mit seinem Lamborghini in einen Unfall auf der A9 bei Martigny verwickelt.

Verletzt wurden glücklicherweise weder der 62-Jährige noch andere Personen. Wie ein Leserreporter gegenüber “20 Minuten” berichtete, war ein weiteres Auto mit einem Lernfahrer-Kleber beteiligt. Constantin habe die Frau, die darin sass nach dem Vorfall beruhigt. “Nur die Karosserie wurde in Mitleidenschaft gezogen, nichts Ernstes”, wurde der Sion-Boss zitiert. Alkohol sei keiner im Spiel gewesen.

Im “Blick” schildert Constantin den Unfall detaillierter: “Ein Fahrzeug mit einem ‘L’ hat mich überholt und wollte wieder einschwenken. Doch plötzlich bremste die Lenkerin unvermittelt und crashte in meinen Flügel.”

In der Folge hätte ihn sein Sohn Barthélémy abgeholt und die Fahrschülerin zum Bahnhof gefahren.

  psc       6 August, 2019 21:21
CLOSE