• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
3:1-Sieg gegen Sion News

YB dank zwei Last-Minute-Treffern im Cup-Final

YB sichert sich den Einzug ins Cup-Final dank gleich zwei Last-Minute-Treffern in der Nachspielzeit.

Was eine Partie, die sich YB und der FC Sion im Cup-Halbfinal lieferten. Lange Zeit ein offener Schlagabtausch gewesen, gingen die Gastgeber durch Jean-Pierre Nsame erst in der 72. Spieminute in Führung. Doch die Antwort der Gäste aus Sion liess nicht lange auf sich warten und so war es Roberts Uldrikis, der nur sieben Minuten im Anschluss den Ausgleich perfekt machte. Deutete es wieder auf Verlängerung hin, schlug YB aber nochmal zu: In der 90. war es Christopher Martins, der den Ball im Kasten zur erneuten Führung unterbringt, ehe Felix Mambimbi in der vierten Minute der Nachspielzeit endgültig den Deckel drauf packte – YB steht nach dem 3:1-Sieg im Final!

  adk       9 August, 2020 18:02
CLOSE