• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Duo im Visier News

Der FC St. Gallen blickt auf Schweizer Bundesliga-Duo

Die beiden Schweizer Legionäre Michael Lang (von Gladbach an Werder ausgeliehen) und Nishan Burkart vom SC Freiburg werden beim FC St. Gallen ins Spiel gebracht.

Für Lang wäre es eine Rückkehr zum Ex-Klub. In St. Gallen wurde der Rechtsverteidiger einst ausgebildet. Ob er seine Auslandskarriere nach zwei schwierigen Jahren in der Bundesliga im Sommer bereits abbricht, ist unsicher. Immerhin sagt der 29-Jährige, dass er sich grundsätzlich vorstellen kann, in Zukunft wieder für die Espen aufzulaufen. Ob bereits in der kommenen Saison muss sich weisen. Laut “Tagblatt” ist er jedenfalls ein Kandidat – wie auch Nishan Burkart vom SC Freiburg.

Der 20-jährige Aargauer wechselte letzten Sommer von der U23 von Manchester United nach Freiburg, wo er seither für die zweite Mannschaft spielt. FCSG-Trainer Peter Zeidler betont, dass er den jungen Stürmer gut kenne und er ein “interessanter Spieler” sei. Die Ostschweizer haben mit Jérémy Guillemenot und Lorenzo Gonzalez in jüngster Vergangenheit bereits zwei Schweizer Talente aus dem Ausland in die Schweiz zurückgeholt.

  psc       30 März, 2020 11:28
CLOSE