• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Servette in der Europa League News

Xamax steht nach Sion-Sieg als Absteiger fest

Neuchâtel Xamax steht nach dem 2:0-Sieg des FC Sion beim FC Zürich als direkter Absteiger aus der Super League fest.

Die Walliser siegen im Letzigrund dank einem Kopfball-Treffer von Roberts Uldrikis in der 34. Minute. In der Nachspielzeit macht Filip Stojilković alles klar. Sion schliesst punktemässig zum Vorletzten Thun auf und überholt diesen dank der besseren Tordifferenz. Das Team von Paolo Tramezzani geht zum sechsten Mal in Folge nicht als Verlierer vom Platz.

Für den FCZ ist es hingegen die fünfte Serie in Folge. Die Mannschaft von Ludovic Magnin könnte sogar noch auf den Barrage-Platz durchgereicht werden.

Am bittersten ist der Abend aber für Xamax, das durch den Sieg der Sittener keine Chance mehr auf Rettung hat und nach zwei Jahren Super League-Zugehörigkeit wieder in die Challenge League absteigt.

Jubeln kann hingegen Servette: Die Genfer können vom vierten Platz nicht mehr verdrängt werden und sichern sich damit einen Platz in der Europa League-Qualifikation.

  psc       28 Juli, 2020 22:24
CLOSE