Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Klare Resultate News

Sion geht bei Yakin-Debüt unter – GC gewinnt

So hat sich Murat Yakin sein erstes Spiel als Sion-Coach nicht vorgestellt: Im Berner Oberland verlieren die Walliser mit 1:4. GC landet derweil im Kellerduell einen wichtigen Sieg gegen Xamax.

Grossen Einfluss kann Yakin auf das Spiel seiner Mannschaft nicht nehmen: Er muss wegen einer Sperre auf der Tribüne Platz nehmen – wie auch noch in der nächsten Partie gegen den FCZ.

Viel Freude bereiten die Spieler ihrem neuen Trainer nicht: Thun geht dank drei Treffern zwischen der 52. und 79. Minute klar in Führung. Sion gelingt durch Adryan in der 84. Minute zwar noch Anschlussgoal, nur zwei Minuten später stellt Salanovic aber den Schlussstand her. Saftlos ist der Auftritt von Sion zwar nicht, die defensiven Mängel sind mitunter allerdings gross und auch gegen vorne läuft insgesamt wichtig. Auf Yakin wartet viel Arbeit.

So etwas wie ein Befreiungsschlag gelingt dafür den Grasshoppers. Zu Hause können sich die Zürcher gegen Schlusslicht Xamax mit 3:1 behaupten. Damit glückt eine Reaktion nach dem blamablen Ausscheiden im Cup vor Wochenfrist.

  psc       22 September, 2018 20:49
CLOSE