• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Veranstaltungsverbot News

Keine Fussballspiele mit Zuschauern bis Ende April

Der Bundesrat hat das Veranstaltungsverbot in der Schweiz bis Ende April verschärft und ausgeweitet. Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen sind ab sofort untersagt. Somit können bis Ende April definitiv keine Fussballspiele mit Zuschauern stattfinden.

Die Super League pausiert ohnehin bis Ende März. Durch die neue Weisung ist bereits klar, dass auch im Monat April keine Spiele vor Publikum durchgeführt werden können. Am Montag wird in Bern einem Meeting mit allen involvierten Parteien entschieden, ob und wie es in der Super League und Challenge League weitergeht. Weitere Verschiebung oder auch eine komplette Absage des Meisterschaftsbetriebs stehen konkret zur Debatte. Der Schweizerische Fussballverband hat den Spielbetrieb “bis auf Weiteres” für alle Kategorien und alle Alterskategorien eingestellt. Somit können die Klubs derzeit auch keine Testspiele durchführen.

Für die wirtschaftlichen Folgen stellt der Bundesrat 50 Mio. Franken Darlehen für den Profibetrieb im Mannschaftssport bereit. Weitere 50 Millionen können ehrenamtlich tätige Sportorganisationen beantragen.

  psc       13 März, 2020 15:42
CLOSE