• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ab der Saison 2023/24 News

Revolution im Schweizer Fussball: Ligaerhöhung & Playoffs sollen kommen

Der Schweizer Profifussball könnte vor einer Revolution stehen. Das Komitee der Swiss Football League schlägt nach Vorgesprächen mit den Klubs eine Aufstockung der Super League auf 12 Klubs und die Einführung von Playoffs vor.

Über die Vorschläge werden an einer ausserordentlichen Generalversammlung am 20. Mai abgestimmt. Die SFL teilt mit, dass sich die Mehrheit der Klubs für eine Erhöhung der Super League von derzeit 10 auf 12 Klubs ausspricht. Die Umsetzung soll auf die Saison 2023/24 hin erfolgen. In der Challenge League wären weiterhin zehn Vereine vorhanden.

Der Aufstockung der Super League soll auch ein angepasster Modus folgen: In der ersten Phase sollen die 12 Klubs eine Qualifikationsrunde mit Hin- und Rückspiel bestreiten (22 Runden). Anschliessend soll die Tabelle in zwei Hälften geteilt werden, eine Punkteteilung wird nicht vorgeschlagen. Die jeweils 6 Klubs in den beiden Gruppen würden in einer zweiten Phase erneut ein Hin- und Rückspiel gegeneinander austragen (10 Runden).

Schliesslich steht die Einführung von Playoffs zur Debatte. So könnte der Meistertitel zwischen dem 1. und dem 2. ermittelt werden. Die europäischen Startplätze sollen die acht Klubs zwischen Rang 3 der oberen und Rang 4 der unteren Super League-Gruppe unter sich ausmachen. Wie bisher gäbe es zudem eine Barrage zwischen dem Zweitletzten der Super League und dem Zweiten der Challenge League. Der Letztplatzierte der Super League würde direkt absteigen. Die detaillierte Ausgestaltung dieser dritten Phase wird in den kommenden Wochen erfolgen.

Aufgrund der angestrebten Erhöhung der Super League auf 12 Klubs, womit zukünftig 22 Klubs in der SFL vertreten wären, muss nach Annahme innerhalb der SFL auch vom Verbandsrat des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) die Zustimmung eingeholt werden.

  psc       5 April, 2022 14:17
CLOSE