• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sonntagspartien News

Super League: Servette schlägt GC – Lugano siegt gegen Luzern

Der Servette FC darf über einen knappen 3:2-Sieg gegen den Grasshopper Club jubeln. Im Parallelspiel setzt sich der FC Lugano mit 3:1 gegen den FC Luzern durch.

Servette FC 3:2 Grasshopper Club

Knappe Kiste im Stade de Genève am Sonntag! Der Servette FC ging im Heimspiel gegen die Grasshoppers in der 32. Spielminute durch Grejohn Kyei in Führung und brachte dies in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gastgeber in der 50. dank Kastriot Imeri. Doch GC antwortete sechs Minuten darauf: Léo Bonatini verwandelte einen Penalty. In der 69. glich Hayao Kawabe sogar für die Gäste aus. Doch Kyei wusste Servette dennoch zum Jubeln zu bringen: In der 79. gelang ihm der Siegtreffer.

FC Lugano 3:1 FC Luzern

Deutlicher war es dagegen am Sonntag im Stadio di Cornaredo. Der FC Lugano ging bereits in der 4. Spielminute durch Reto Ziegler in Führung. Auf den Ausgleich für die Luzerner durch Dejan Sorgic (10.) folgte die erneute Führung durch Mohamed El Amine Amoura (35.). Noch vor dem Pausenpfiff sorgte Mijat Maric (45.+2) mit einem Penalty für das 3:1, das den späteren Endstand darstellen sollte.

  adk       21 November, 2021 18:30
CLOSE