• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Derzeit in seiner Heimat News

Maradona bei spanischem Zweitligaklub im Gespräch

Der spanische Zweitligaklub FC Elche steht vor der Übernahme eines argentinischen Geschäftsmanns. Dieser möchte dort angeblich keinen geringeren als Diego Maradona als Trainer installieren.

Laut der spanischen Sportzeitung “Marca” steht der einflussreiche argentinische Geschäftsmann Christian Bragarnik unmittelbar vor einer Übernahme des spanischen Zweitligaklubs FC Elche und könnte demnach Diego Maradona als Trainer anheuern. Aktuell trainiert die argentinische Fussballikone in seiner Heimat den Club de Gimnasia y Esgrima La Plata.

Dem Bericht nach sei ein mögliches Engagement von Maradona zwar voller Komplikationen, laut aktuellem Stand wäre eine Zusammenarbeit mit dem 59-Jährigen aber durchaus möglich.

  adk       30 November, 2019 12:18
CLOSE