• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei Guangzhou Evergrande News

Fabio Cannavaro löst Vertrag in China auf – Klub ist pleite

Der chinesische Verein Guangzhou Evergrande und Fabio Cannavaro gehen getrennte Wege.

Der inzwischen hochverschuldete Hauptsponsor Evergrande sah sich aus finanziellen Gründen gezwungen, den italienischen Weltmeister von 2006 ziehen zu lassen: 14 Mio. Euro soll der 48-Jährige jedes Jahr eingestrichen haben. “Nach freundschaftlichen Verhandlungen hat der Fussballverein Guangzhou beschlossen, den Vertrag mit Herrn Fabio Cannavaro aufzulösen”, heisst es in einer Mitteilung des Vereins.

Vorerst schlüpft Kapitän Zhi Zheng (36) die Aufgabe des Spielertrainers. Wie es mit dem Verein angesichts der grossen finanziellen Probleme weitergeht, ist offen. Eine gänzliche Einstellung des Spielbetriebs ist nicht mehr ausgeschlossen.

  psc       28 September, 2021 15:23
CLOSE