• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Nicht auf Höhe des Wettbewerbs" News

Luka Modric äussert nach Blamage harte Worte

Real Madrid kassiert gegen ein sehr ersatzgeschwächtes Shakhtar Donezk (10 Spieler fehlten wegen Corona) zum Auftakt in die Champions League eine peinliche 2:3-Heimniederlage. Luka Modric redet nicht um den heissen Brei herum.

Der kroatische Spielmacher, der in der zweiten Halbzeit zum 1:3-Anschluss für die Madrilenen traf, spart nach der Pleite nicht mit Kritik. Vor allem die erste Halbzeit, die die Ukrainer gar mit 3:0 für sich entschieden, sei inakzeptabel gewesen: “In der ersten Hälfte waren wir nicht auf der Höhe dieses Wettbewerbs”, bilanziert Modric und führt aus: “Wir haben versucht, uns zu bessern, aber am Ende hat es nicht gereicht. Wir müssen uns verbessern, das ist offensichtlich, in der ersten Hälfte fehlte uns das Selbstvertrauen. Wir müssen jetzt weitermachen, das nächste Spiel steht vor der Tür und es bleibt keine Zeit zum Lamentieren.”

Auch Real-Coach Zinédine Zidane ist über die zweite Niederlage in Folge enttäuscht: “Es ist ein schlechter Moment, ein schlechtes Gefühl. Ich habe nicht die Mannschaft gesehen, die ich sehen wollte.”

Zeit zum Wunden lecken bleibt nicht: Am Samstag steht für die Madrilenen die Fahrt nach Barcelona zum Clasico an.

  psc       21 Oktober, 2020 22:12
CLOSE