• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Überraschung News

Zidane erklärt: Deshalb sass Kroos gegen ManCity auf der Bank

Real-Coach Zinédine Zidane sorgte mit seiner Aufstellung im Champions League-Spiel gegen Manchester City (1:2) für eine grosse Überraschung: Stammspieler Toni Kroos musste auf der Ersatzbank Platz nehmen. Nach der Partie wurde der französische Trainer zu den Gründen befragt.

Zunächst dachten viele, dass der deutsche Nationalspieler wohl angeschlagen war und deshalb keine Berücksichtigung fand. Dem war aber nicht so. Die Frage eines Journalisten, ob es sich um eine taktische Massnahme handelte, bejahte Zidane auf der Pressekonferenz nach dem Spiel und führte aus: “Ich habe mich heute so entschieden, wir wollten unser System anpassen. Er ist sehr wichtig für uns, das war keine Entscheidung gegen ihn.” Die Madrilenen haben derzeit ein gedrängtes Programm: Am Wochenende steht der Clasico gegen Barça an. Wahrscheinlich steht Kroos dann wieder in der Startelf, zumal das Spiel der Königlichen gegen die Citizens nicht unbedingt von Kreativität strotzte.

  psc       27 Februar, 2020 00:16
CLOSE