• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Trainer News

Reaktion auf Krise: Leverkusen entlässt Peter Bosz – Nachfolger steht fest

Bayer Leverkusen reagiert auf die anhaltende sportliche Talfahrt und trennt sich von Trainer Peter Bosz. Als Nachfolger wird Hannes Wolf installiert.

Die 0:3-Niederlage gegen die Hertha am vergangenen Wochenende brachte das Fass zum Überlaufen. Nach nur einem Sieg aus den letzten sechs Bundesliga-Spielen und dem Aus in der Europa League gegen YB sowie dem zuvor blamablen Aus im DFB-Pokal gegen Rot-Wein Essen reagiert die sportliche Führung und stellt den niederländischen Coach Peter Bosz vor die Türe.

“Angesichts der fussballerischen Entwicklung in den vergangenen Wochen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Trennung von Peter Bosz nicht mehr zu umgehen ist”, erklärt Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler. “Das 0:3 am Sonntag bei Hertha BSC war leider bezeichnend, unsere Mannschaft ist zuletzt immer wieder in dieselben Muster verfallen. Wir haben es nicht geschafft, die sich wiederholenden Fehler abzustellen und in die Erfolgsspur zurückzukehren. Nach einer sachlichen und sehr offenen Analyse der sportlichen Situation sind wir deshalb übereingekommen, trotz der nach wie vor großen Wertschätzung für Peter Bosz einen Schnitt zu machen.”

Bis zum Ende der laufenden Saison übernimmt Hannes Wolf den Cheftrainerposten. Der 39-Jährige wechselt vom DFB, wo er zuletzt U18-Trainer war, unters Bayer-Kreuz. Wolf trainierte in der Vergangenheit unter anderem auch den HSV und VfB Stuttgart. Die Trainerkarriere begann er im Nachwuchs von Borussia Dortmund. Er wird in Leverkusen von Co-Trainer Peter Hermann unterstützt.

  psc       23 März, 2021 10:27
CLOSE