4-4-2
2:1-Sieg gegen Bremen News

BVB feiert Herbstmeisterschaft

Borussia Dortmund schlägt Werder Bremen verdient und ist damit Herbstmeister der Fussball Bundesliga.

Das Team von Coach Lucien Favre ist immer noch ungeschlagen und besiegte auch am Samstag Werder Bremen mit 2:1 im heimischen Stadion. Der BVB krönt damit seine berauschende Hinrunde.

Zwei Spiele sind es noch bis es in der Winterpause geht, doch Borussia Dortmund hat die Herbstmeisterschaft bereits perfekt gemacht und hat neun Punkte Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach und den FC Bayern München.

“Für den Titel kriegt man nichts, ihn zu haben, ist psychologisch aber nicht schlecht”, hatte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vor der Begegnung betont, mehr als zufrieden dürfte man aber damit trotzdem sein.

Für den BVB waren gegen Werder Bremen Paco Alcacer und Marco Reus erfolgreich. Auf der Gegenseite schoss Max Kruse den Treffer.

  adk       16 Dezember, 2018 09:55
CLOSE