• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neue Chance News

BVB bot im Sommer für Christian Eriksen

Der dänische Spielgestalter Christian Eriksen wechselte im Januar mit grossen Erwartungen von Tottenham zu Inter Mailand. Auf Touren kommt der 28-Jährige bei den Nerazzurri allerdings nicht. Der BVB bot offenbar einen Ausweg.

Wie der italienische Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, waren die Dortmunder im Sommer an einer Leihe des Offensivspielers interessiert. Kurz vor der Deadline trat der Bundesligist mit einem konkreten Leihangebot für Eriksen an Inter heran. Das Angebot sei zwar durchaus interessant gewesen, doch die Mailänder wollten keinen ihrer Starspieler verleihen.

Zuvor scheiterte auch ein allfälliges Tauschgeschäft mit dem FC Bayern, das Jérôme Boateng beinhaltete. Eriksen ist unter Antonio Conte bei Inter nicht gesetzt und muss sich häufig mit einer Jokerrolle begnügen. Ein Wechsel könnte im Winter oder spätestens nächsten Sommer erneut zu einem Thema werden.

  psc       22 Oktober, 2020 09:17
CLOSE