• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Grosses Interesse News

Es wird konkret: Inter bietet für Manuel Akanji bis zu 30 Millionen

Ein Transfer des Schweizer Nati-Verteidigers Manuel Akanji von Borussia Dortmund zu Inter Mailand wird konkret.

Wie die “Bild” berichtet, treffen die italienischen Medienberichten von vergangenen Woche zu, wonach die Nerazzurri grosses Interesse am 26-jährigen Innenverteidiger bekunden. Akanji soll bei Inter Milan Skriniar ersetzen, der seinerseits vor einem Wechsel zu Paris St. Germain steht.

Ein offizielles Angebot hat Inter für Akanji noch nicht abgegeben. Bevor der Skriniar-Transfer nicht über die Bühne gegangen ist, wird dies wohl auch nicht geschehen. Die Italiener sollen aber bereit sein, bis zu 30 Mio. Euro für den Innenverteidiger zu zahlen. Diese Summe würde dem BVB ausreichen, wo Akanji noch für eine weitere Saison unter Vertrag steht. Bereits zwei Angebote zur Vertragsverlängerung hat der Abwehrspieler ausgeschlagen. Deshalb zeichnet sich ein Wechsel ab. Die Perspektiven bei Inter sollen ihn durchaus reizen.

  psc       4 Juli, 2022 14:09
CLOSE