• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Profitiert von Verletzung News

Lichtblick für Manuel Akanji beim BVB

Manuel Akanji ist wegen seinen Wechselplänen bei Borussia Dortmund zurzeit aussen vor und wurde zum Saisonauftakt im DFB-Pokal nicht einmal für den Kader nominiert. Nun scheint es für den 27-jährigen Nati-Verteidiger aber einen Lichtblick zu geben.

Weil sich Niklas Süle am Oberschenkel verletzt hat und wohl rund zwei bis drei Wochen ausfällt, könnte es Akanji laut «Bild» für den Saisonstart in der Bundesliga am kommenden Samstag gegen Bayer Leverkusen doch wieder in den Kader schaffen. Trainer Edin Terzic stehen mit Nico Schlotterbeck und Mats Hummels zwar noch zwei gestandene Innenverteidiger zur Verfügung, Akanji könnte aber als Backup berücksichtigt werden.

An der Gesamtsituation ändert dies jedoch nichts: Weiterhin plant Akanji noch in dieser Transferperiode, ein Jahr vor Vertragsende, einen Wechsel. Wohin ist aber noch völlig offen.

  psc       2 August, 2022 10:02
CLOSE