• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verteidiger-Rochade News

PSG startet neuen Versuch bei Milan Skriniar – Akanji als Nachfolger zu Inter?

Paris St. Germain bereitet offenbar ein neues Angebot für Inter-Verteidiger Milan Skriniar vor. Dieses könnte auch Auswirkungen auf Manuel Akanji haben.

Der Schweizer Nationalspieler ist beim BVB auf das Abstellgleis geraten, nachdem er eine Vertragsverlängerung ausgeschlagen und klare Wechselabsichten hinterlegt hatte. Wohin der 27-Jährige wechselt, ist noch ungewiss. Aktuell mangelt es offenbar an Angeboten. Möglicherweise kommt bald eines von Inter: Dort ist nämlich weiterhin möglich, dass Stamm-Innenverteidiger Milan Skriniar ersetzt werden muss. Neben Francesco Acerbi von Lazio ist Akanji ein heisser Kandidat für den Fall der Fälle.

Laut «Gazzetta dello Sport» hat PSG seine Bemühungen für eine Verpflichtung von Skriniar noch nicht eingestellt. Das letzte Angebot umfasste offenbar eine Ablöse in Höhe von 60 Mio. Euro plus Boni. Die Nerazzurri wollen mindestens 70 Mio. Euro. Während Chelsea inzwischen aus dem Rennen ausgestiegen ist, bleiben die Pariser drin.

Skriniar ist wie Akanji nur noch bis 2023 an seinen aktuellen Klub gebunden.

  psc       8 August, 2022 10:30
CLOSE