• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gerüchte um BVB-Star News

Raiola verfolgt einen ambitionierten Geld-Plan mit Haaland

Erling Haaland wird trotz Vertrag bis 2024 mit einem vorzeitigen Abgang von Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Sein Berater Mino Raiola soll für einen Transfers beachtliche Forderungen stellen.

Dass Mino Raiola vom FC Barcelona angeblich je 20 Millionen Euro Handgeld für Erling Haalands Vater Alf-Inge und ihn selbst gefordert haben soll, dementierte der italienische Starvermittler. Wie die britische Boulevardzeitung “Mirror” nun berichtet, verfolge Raiola dennoch einen ambitionierten Geld-Plan: Er will Haaland offenbar zum ersten Fussballprofi machen, der eine Millionen Euro pro Woche verdient!

Demnach seien interessierte Klubs bereits informiert, dass ein Deal für den Torjäger von Borussia Dortmund wohl der bis dato teuerste der Fussballgeschichte werden könnte. Wohin es den Norweger bei einem BVB-Abgang ziehen wird, ist allerdings noch offen.

  adk       11 April, 2021 13:38
CLOSE