4-4-2
Gladbach-Juwel News

Hecking: Bénes wird der neue Dahoud

Mahmoud Dahoud hat sich eine Ausstiegsklausel in seinen Vetrag zunutze gemacht und das Weite gesucht. Als Nachfolger steht der junge László Bénes Gewehr bei Fuss.

Geht es nach Gladbach-Trainer Dieter Hecking, haben die Fohlen ihren Ersatz für Mahmoud Dahoud (wechselt im Sommer nach Dortmund) in den eigenen Reihen. Die Rede ist von László Bénes, der in den vergangenen Wochen immer öfters Bundesligaluft schnuppern durfte.

„Seine Entwicklung geht absolut in die richtige Richtung. Laszlo hat die Begeisterung, die man braucht. Ihn kann man nachts um drei Uhr wecken, er will immer Fussball spielen”, wird Hecking in der “Bild” zitiert. “Ich bin zuversichtlich, dass wir Dahouds Nachfolger vielleicht schon in den eigenen Reihen haben.“

Gegen Hertha erzielte Bénes den vielumjubelten 1:0-Siegtreffer. Bislang kam der 19 Jahre alte Slowake viermal in der Bundesliga zum Einsatz, davon einmal von Beginn an. Sein Vertrag am Niederrhein ist bis 2021 datiert.

  aoe       22 April, 2017 11:15
CLOSE