• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Positive Atmosphäre News

Nico Elvedi schwärmt von der Stimmung bei Gladbach

Nico Elvedi ist mit Gladbach am vergangenen Wochenende im DFB-Pokal mit einem souveränen 9:1-Sieg gegen Oberligist SV Oberachern in die neue Saison gestartet. Am Wochenende geht es mit dem Heimspiel gegen Hoffenheim auch in der Bundesliga los. Der Schweizer Nati-Verteidiger freut sich auf die neue Saison und schwärmt vorab von der guten Stimmung im Team.

Während es auf dem Trainerposten in diesem Sommer einen weiteren Wechsel gab, blieb bei den Fohlen das Gros der Mannschaft bisher zusammen. Von den Stammspielern sind bislang “nur” Matthias Ginter und Breel Embolo gegangen. Elvedi fühlt sich in der Mannschaft sehr wohl und schwärmt im Interview auf der klubeigenen Webseite von der Stimmung: “Wir verstehen uns untereinander sehr gut und haben viel Spass miteinander. Dass wir jetzt so im Kern in unser drittes Jahr als Mannschaft gehen, ist auch für die Stimmung gut. Das merkt man einfach als Spieler.”

Elvedi musste sich indes mit einem neuen Abwehrspieler “anfreunden”. Ginter, der zum SC Freiburg zurückkehrte, wurde durch Ko Itakura ersetzt, der im Pokal direkt an der Seite des Schweizers verteidigte. Mit dem Japaner versteht sich Elvedi sehr gut, wie er betont: “Wir verstehen uns sehr gut, sowohl auf als auch neben dem Platz. Es fühlt sich gut an, wenn er auf dem Feld steht. Er ist ein sehr talentierter Spieler. Da ist es auch egal, ob er neben mir in der Innenverteidigung oder auf der Sechs spielt.”

Gut möglich, dass Trainer Daniel Farke auch gegen Hoffenheim auf die Innenverteidigung Elvedi/Itakura setzt. Der Eidgenosse ist jedenfalls froh, dass es wieder losgeht: “ Ich freue mich schon sehr, muss ich sagen. Das erste Meisterschaftsspiel ist immer etwas Besonderes. Ich glaube, nicht nur ich bin heiss, sondern die Mannschaft und die Fans auch.”

  psc       3 August, 2022 17:17
CLOSE