• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Einige Interessenten News

Roses Plan: Wie er Zakaria halten will

Denis Zakaria gehört spätestens seit dieser Saison zu den Senkrechtstartern. Borussia Mönchengladbach würde den Vertrag mit dem Schweizer Nationalspieler gerne schnellstmöglich verlängern. Marco Rose verrät, wie er den Legionär von diesem Schritt überzeugen möchte.

In den vergangenen Wochen mehrten sich die Wechselgerüchte um Denis Zakaria. Grund hierfür waren die eindrucksvollen Leistungen, die der Schweizer im Jersey von Borussia Mönchengladbach ablieferte. Neben Borussia Dortmund sollen vor allem solvente Klubs aus der Premier League ihr Interesse deponiert haben.

Noch muss sich die Borussia allerdings keine Sorgen machen. Zakarias Vertrag am linken Niederrhein ist bis 2022 datiert. Trotz allem möchten die Verantwortlichen des Bundesliga-Zweiten natürlich auf dem schnellsten Weg verlängern. Trainer Marco Rose erklärt seinen Plan.

Roses Plan

Auf die “Sport Bild”-Frage, wie er Zakaria vom Bleiben überzeugen möchte, erklärt Rose: “Indem wir ihm aufzeigen, was wir mit ihm hier noch vorhaben. Weder die Entwicklung von Borussia noch seine ist schon am Ende. Dass es irgendwann noch grössere Vereine für ihn gibt, ist keine Frage. Im Moment sehe ich Gladbach aber als richtigen Ort für ihn.”

Auch Rose weiss, was er an dem mit 23 Jahren noch jungen Zakaria hat. Auf die Frage, ob er lieber 50 Millionen Euro Transfererlöse hätte oder auf den gebürtigen Genfer zurückgreifen könnte, fällt Roses Antwort klar aus.

“Ein Zakaria ist mir lieber! Ich kenne Denis und seine Qualitäten, ich möchte ihn gerne behalten. Kein Trainer möchte seine besten Spieler abgeben”, so der Gladbacher Übungsleiter.

  aoe       15 Januar, 2020 14:25
CLOSE