4-4-2
Von Fenerbahçe
News

Bayern & BVB balgen sich um türkischen Nationalspieler Ferdi Kadioglu

Schon eine ganze Weile blicken die beiden Bundesliga-Schwergewichte FC Bayern und Borussia Dortmund auf den türkischen Nationalspieler Ferdi Kadioglu von Fenerbahçe. Nun spitzt sich das Rennen zu.

Sein Auftritt im Länderspiel zwischen der Türkei und Deutschland, wo der Linksverteidiger einen Treffe beisteuerte, hat den Hype sogar noch einmal grösser werden lassen. Sowohl die Bayern wie auch der BVB sehen auf den Aussenverteidigerpositionen Handlungsbedarf und schielen deshalb auf Kadioglu, der ausserdem auch noch andere Positionen bekleiden kann.

Laut "Bild" will der BVB sogar schon im Winter aktiv werden. Fenerbahçe soll allerdings eine Ablöse von 30 Mio. Euro fordern, was den Schwarzgelben zu viel ist.

Fussballerisch wuchs Kadioglu in den Niederlanden auf. Bis zur Stufe U21 spielte er auch für die Oranje. Im vergangenen Jahr entschied er sich dann aber für die türkische Nationalelf, wo er seither 15 Spiele bestritt. Sein Vertrag in Istanbul läuft bis 2026.

  psc       27 November, 2023 15:39
CLOSE
.