4-4-2
Französisches Talent News

Flügelstürmer Nummer 4 gefunden? Der FC Bayern könnte bei Adli zuschlagen

Der FC Bayern könnte in dieser Transferperiode doch noch einmal zuschlagen: Toulouse-Stürmer Amine Adli steht angeblich im Fokus der Münchner.

Der Präsident des FC Toulouse, Damien Domolli, geht fest davon aus, dass der 21-Jährige in den kommenden Tagen wechseln wird. «Er wird gehen, weil er nicht bleiben will. Er wird diesen Sommer gehen», wird er von «RMC Sport» zitiert. Angeblich arbeitet der FC Bayern bereits seit Wochen an einem Engagement von Adli. Der Youngster ist ein Eigengewächs des FC Toulouse. In der vergangenen Ligue 2-Saison erzielte er in 33 Spielen acht Tore und sieben Assists. Er kann als Mittelstürmer, aber auch auf dem Flügel agieren. Die Bayern sollen ihm einen Karriereplan aufgezeigt haben, der vorsieht, dass er sich hinter Kingsley Coman (25), Leroy Sané (25) und Serge Gnabry (26) als Flügelstürmer Nummer vier entwickeln könnte. Sein aktueller Vertrag läuft bereits im Juni 2022 aus.

  psc       9 August, 2021 14:10
CLOSE