• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leihgeschäft geplant News

Der FC Bayern wagt neuen Anlauf bei Callum Hudson-Odoi

Der FC Bayern hat den englischen Stürmer Callum Hudson-Odoi weiterhin im Visier: Die Münchner wollen es mit einem Leihdeal versuchen.

Vor anderthalb Jahren kommunizierte die Führungsriege der Münchner sehr offensiv das Interesse am englischen Jungstar des FC Chelsea. Damit erlitt man aber Schiffbruch. Die Blues verhinderten auch wegen der öffentlichen Äusserungen von Hasan Salihamidzic und Co. einen Transfer des Youngsters. Nun rückt Hudson-Odoi laut “Sky” erneut in den Fokus der Bayern.

Angeblich gab es schon einen Austausch mit den Beratern des Angreifers. Verhandlungen mit Chelsea seien hingegen noch nicht aufgenommen worden. Dem deutschen Rekordmeister schwebt eine Leihe mit Kaufoption vor – wie man sie in der vergangenen Saison bei Ivan Perisic exerzierte.

Bayern-Coach Hansi Flick fordert im Offensivbereich auf den Flügeln eine weitere Alternative zu Kingsley Coman, Serge Gnabry und Neuzugang Leroy Sané. Hudson-Odoi könnte diese Rolle einnehmen. Sein aktueller Vertrag bei Chelsea läuft bis 2024.

  psc       15 September, 2020 10:50
CLOSE