4-4-2
Robbery-Nachfolge News

FC Bayern: Nicolas Pépé statt Hudson-Odoi?

Für die offensiven Flügel müssen bei den Bayern im Sommer unbedingt Verstärkungen her. Nicolas Pépé könnte im Fokus stehen.

Der 23-jährige Ivorer von Lille wurde zuletzt laut “kicker” von Bayern-Scout Laurent Busser vor Ort beobachtet. Noch sei man von einem Pépé-Engagement nicht vollends überzeugt. Die Sorge: Der Youngster könnte für sein Spiel zu viel Platz benötigen. Etwas, das er gegen tief stehende Gegner in der Bundesliga nicht haben wird.

Dennoch könnte es im Sommer zu einem Transfer kommen – auch weil ein Wechsel von “Wunschkandidat” Callum Hudson-Odoi kompliziert ist und möglicherweise nicht klappt, da Chelsea am Engländer festhält.

  psc       14 März, 2019 10:02
CLOSE