• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hoher Betrag News

So viel müsste der FC Bayern für eine Nianzou-Rückkehr hinlegen

Der FC Bayern hat den französischen Verteidiger Tanguy Nianzou in dieser Woche an den FC Sevilla verkauft. Die Münchner könnten den 21-jährigen Abwehrspieler in Zukunft zurückholen – allerdings zu einem hohen Preis.

Wie das «Diario de Sevilla» berichtet, müsste der FC Bayern für das Aktivieren der Rückkaufoption 55 Mio. Euro hinlegen. Bereits im nächsten Sommer, aber auch in den folgenden Jahren gilt die Klause. Sollte Sevilla Nianzou künftig weiterverkaufen, würde der deutsche Rekordmeister mit 22,5 Prozent an der Ablöse partizipieren.

Der Youngster steht in Sevilla vorerst bis 2027 unter Vertrag. Die Bayern sicherten sich auch noch ein Matching Right: Sollte ein anderer Klub weniger als 55 Mio. Euro bieten, müsste der Bundesligist informiert werden und könnte dann seinerseits ein Angebot abgeben.

  psc       18 August, 2022 17:04
CLOSE