• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gespräche stocken News

FC Bayern: Unsichere Zukunft von Manuel Neuer & David Alaba

Hinter der langfristigen Zukunft der Stammspieler Manuel Neuer und David Alaba beim FC Bayern stehen Fragezeichen.

Prinzipiell will der Verein mit den beiden Defensivkräften verlängern. So traf Thomas Kroth, der Berater von Manuel Neuer, laut “Bild” am Dienstag Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn an der Säbener Strasse. Eine Verlängerung des bis 2021 gültigen Kontrakts von Neuer wurde diskutiert.

Laut “Bild” geht es jetzt auch um die Vertragslänge: Die Bayern wollen den Torhüter und Kapitän für drei zusätzliche Jahre bis 2024 binden, der 33-Jährige selbst wünscht einen sogar noch längerfristigen Kontrakt. Da die Bayern den Keeper aber unbedingt halten möchten und auch ein Zeichen nach aussen setzen wollen, könnte die Einigung letztlich zustandekommen.

Wesentlich offener ist dies bei David Alaba: Dieser stört sich laut “Sport Bild” ach daran, dass er weiterhin in der Verteidigung spielen muss und im Gegensatz etwa zu Joshua Kimmich keine echte Chance auf der Position des Sechsers kriegt. Angeblich wurde dem Österreicher dies bei der letzten Vertragsverlängerung im März 2016 versprochen.

An  Interessenten für den 27-Jährigen mangelt es nicht. Unter anderem sollen ihn die spanischen Topklubs Barcelona und Real Madrid umgarnen. Bei einem Abgang in diesem Sommer würden die Bayern angeblich 70 bis 80 Mio. Euro fordern. Vertraglich ist der Nationalspieler bis 2021 gebunden.

  psc       25 März, 2020 09:36
CLOSE