• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Franzose muss wohl gehen News

Der FC Bayern plant den Verkauf von Corentin Tolisso

Der FC Bayern plant die Zukunft ohne den französischen Weltmeister Corentin Tolisso.

Nach Angaben von “Bild” und “Sport Bild” planen die Münchner im Sommer den Verkauf des 25-jährigen Mittelfeldspielers, der eigentlich noch bis 2022 an den Klub gebunden ist. Das Mittelfeld des deutschen Rekordmeisters ist weiterhin hochkarätig besetzt und könnte im Sommer sogar noch ergänzt werden, zum Beispiel durch Kai Havertz. Corentin Tolisso soll mit seiner aktuellen Reservistenrolle unzufrieden sein.

Kommt hinzu, dass Trainer Hansi Flick nicht wirklich auf ihn setzt. Und der 54-Jährige bleibt voraussichtlich über den Sommer hinaus im Amt.

Im Sommer 2017 zahlten die Bayern für Tolisso mehr als 40 Mio. Euro Ablöse an Olympique Lyon. Ein Verkauf nach dieser Spielzeit würde mit grosser Wahrscheinlich weniger Einnahmen bringen. Die Bayern könnten aber bereit sein, den Verlust hinzunehmen.

  psc       11 Februar, 2020 23:15
CLOSE