• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im Sommer ablösefrei News

Gladbach möchte Max Kruse zurückholen

Borussia Mönchengladbach plant laut “Express” eine spektakuläre Rückholaktion: Torjäger Max Kruse soll zu den Fohlen zurückkehren.

Der 30-Jährige spielte zwischen 2013 und 2015 bereits erfolgreich für Gladbach, ehe er sich nach Wolfsburg verabschiedet. Seit zweieinhalb Jahren schnürt er seine Schuhe für Werder Bremen und ist da Captain. Die Norddeutschen möchten den auslaufenden Vertrag mit dem Knipser unbedingt verlängern, sind bei ihrem Unterfangen bislang aber erfolglos. Kruse könnte abwarten, ob sich Werder für das internationale Geschäft qualifiziert. Gelingt dies nicht, könnte ein ablösefreier Wechsel folgen.

Gladbach-Manager Max Eberl würde den ehemaligen Schützling angeblich sehr gerne zurückholen. Zumindest schliesst er einen Transfer des Angreifers im “Express” nicht aus: “Max Kruse ist ein super Spieler. Er ist einen grossartigen Weg gegangen nach der schweren Verletzung, die er zu Beginn seiner Karriere hatte. Ausschliessen darf man im Fussball nichts.”

Angeblich werfen auch die Ligadominatoren Bayern München und Borussia Dortmund ein Auge auf den Noch-Werder-Stürmer.

  psc       29 Januar, 2019 13:22
CLOSE