• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Ist aus den Fugen geraten" News

Jupp Heynckes sieht den Fussball in Gefahr

Welttrainer Jupp Heynckes sieht seinen geliebten Fussball in Gefahr.

“Der Fussball ist aus den Fugen geraten. Er hat seine Seele verloren”, so der 71-Jährige in einem Interview mit der Tageszeitung “Die Welt”. “Es zählt nur noch schnell, schnell, schnell. Niemand hat doch heutzutage noch Geduld.” Beispielhaft sei für den ehemaligen Trainer des FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach die Situation um Bastian Schweinsteiger.

Der Ex-Kapitän hatte in dieser Woche seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft mit einem Abschiedsspiel gegen Finnland (2:0) garniert. Bei Manchester United wurde er aufgrund seines Verletzungspechs jüngst sogar von Cheftrainer José Mourinho in die zweite Mannschaft degradiert. “Wenn es – aus welchen Gründen auch immer – keine Gegenleistung gibt, wird sofort reagiert. Das ist erschreckend”, so Heynckes.

Zuletzt wurde Schweinsteier, der unter Heynckes bei den Bayern auflief, immer wieder mit einem Wechsel in die Major League Soccer in Verbindung gebracht. Von einem Transfer in die nordamerikanische Profiliga rät der Fussballlehrer seinem ehemaligen Schützling jedoch ab: “Die Bedingungen dort im Fußball sind nicht mit denen bei europäischen Topklubs zu vergleichen. Das fängt bei den Plätzen an. Ich denke, das wird er sich genau überlegen.”

  aoe       3 September, 2016 11:57
CLOSE