4-4-2
Ajax-Verteidiger News

Matthijs de Ligt verblüfft gegen Ronaldo

Matthijs de Ligt hat mit seinem Einsatz für die niederländische Nationalmannschaft gegen Portugal seinen Marktwert am Montagabend noch einmal deutlich gesteigert.

Der 18-jährige kam es mit keinem geringeren als Cristiano Ronaldo zu tun und hatte den Real-Stürmer nahezu vollkommen im Griff. Zweikampfstark, fehlerlos, stark in der Spieleröffnung und sogar mit zwei Assists überzeugt De Ligt beim 3:0-Sieg der Oranje in Genf auf ganzer Linie.

Und das vor den Augen von zahlreichen Scouts. Unter anderem wirft der FC Barcelona ein Auge auf den Youngster. Auch der FC Bayern und mehrere Premier League-Klubs sind längst auf das Abwehrtalent aufmerksam geworden. De Ligt steht bei Ajax Amsterdam bis 2021 unter Vertrag. Dass er diesen Kontrakt erfüllt, ist aber nahezu ausgeschlossen. Vielmehr könnte bereits im Sommer ein Wechsel anstehen. Dass er mit seinem Land nicht an der WM vertreten ist, gereicht den interessierten Vereinen sogar zum Vorteil.

Der Galaauftritt von de Ligt im Video:

  psc       27 März, 2018 15:53
CLOSE