4-4-2
Mit Rückholoption News

Perfekt: Der FC Bayern verkauft Joshua Zirkzee in die Serie A

Der niederländische Stürmer Joshua Zirkzee verlässt den FC Bayern und wechselt in die Serie A zu Bologna.

Der 21-Jährige wechselt für eine Sockelablöse in Höhe von 8,5 Mio. Euro nach Italien. Die Bayern sichern sich zudem eine Weiterverkaufsbeteiligung in Höhe von 50 Prozent, ein Matching Right, mit dem man Angebote anderer Klubs egalisieren könnte und auch eine Rückholoption. Diese liegt dem Vernehmen nach bei 25 Mio. Euro. Zirkzee war zuletzt zweimal verliehen und spielte in den Planungen für diese Saison spätestens nach der Verpflichtung von Mathys Tel keine zentrale Rolle.

Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic sagt zum Transfer: «In Joshua Zirkzee steckt grosses Potenzial, und für seine Entwicklung sind nun regelmässige Einsätze elementar. Daher sind wir seinem Wunsch nachgekommen und haben uns mit dem FC Bologna auf einen Transfer geeinigt. Die Vereinbarungen beinhalten eine Rückhol-Option, weil Joshua für uns weiterhin ein hochinteressanter Spieler bleibt. Wir werden seine Entwicklung in Bologna beobachten und wünschen ihm viel Erfolg in der Serie A.»

  psc       30 August, 2022 16:15
CLOSE