• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Engagement endet News

TV-Aus: Uli Hoeness tritt nicht mehr als RTL-Experte auf

Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeness waltete bei den drei WM-Qualifikationsspielen von Deutschland im März gegen Island, Rumänien und Nordmazedonien als Experte bei RTL. Nun endet sein Engagement.

Dieses war von Beginn weg nur für diese drei Spiele vereinbart. Beide Seiten liessen es aber offen, die Zusammenarbeit fortzusetzen. Laut einem Bericht der “Bild” kommt es nicht dazu: Uli Hoeness kehrt für die nächsten Spiele nicht mehr auf die Bildschirme zurück. RTL soll bereits einen Nachfolger für die beiden Juni-Testspiele der DFB-Elf gegen Dänemark (2.6.) und Lettland (7.6.) suchen.

Der Sender hätte offenbar gerne noch mit dem 69-Jährigen zusammengearbeitet. Hoeness entschied sich aber für das Aus. Möglicherweise auch, weil einige Aussagen über Jérôme Boateng zu internem Wirbel beim FC Bayern gesorgt haben. Ähnliche Situationen will er künftig nicht mehr riskieren.

  psc       15 April, 2021 17:50
CLOSE