• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
U. a. an Unicef News

Coronakrise: Neymar spendet eine Million Dollar

Neymar zeigt sich offenbar mit seinen Landsleuten solidarisch und spendet zur Bekämpfung des Coronavirus rund eine Million Dollar.

Paris Saint-Germains Neymar sagt dem Coronavirus mittels Geldleistung den Kampf an. Nach einem Bericht des Fernsehsenders “SBT” spendet der Brasilianer rund eine Million Dollar (ca. 925.000 €) an das Kinderhilfswerk Unicef und in einen Solidaritätsfonds des Fernsehmoderators Luciano Huck.

Neymars Management wollte die Spende auf Nachfrage der Nachrichtenagentur “AFP” nicht bestätigen. Neymar erreichten vor Kurzem teils heftige Vorwürfe, weil er auf Instagram ein Foto hochgeladen hatte, das ihn mit Freunden beim Beachvolleyballspielen zeigt. Neymars Management teilte kurz darauf mit, dass der 28-Jährige “völlig isoliert” in seinem brasilianischen Anwesen sei und nur von Freunden, die mit ihm aus Frankreich zurückgereist waren, umgeben sei.

  aoe       4 April, 2020 12:25
CLOSE