4-4-2
Tuchel präzisiert News

Doch keine klare Nummer 1 bei PSG

In dieser Woche machte die Meldung die Runde, wonach sich Thomas Tuchel auf Alphonse Areola als Nummer 1 festgelegt hat (4-4-2.ch berichtete). Ganz so klar ist dies aber nicht.

Der PSG-Coach klärt auf, dass die angebliche Aussage falsch verbreitet wurde. Areola habe er zwar gesagt, die Nummer 1 zu sein, doch dies war vor dem Zuzug von Konkurrent und Routinier Gigi Buffon!

Auf einer Pressekonferenz stellte der deutsche Trainer nun klar, dass beide Keeper in “Top-Form” seien. “Vielleicht müssen wir uns daran gewöhnen, dass es nicht eine Nummer eins, eine Nummer eins A, eine Nummer eins B gibt”, führte er aus.

Tuchel will mit Bedacht vorgehen: “Wir müssen sehr intelligent mit den beiden umgehen, und eine Lösung für die zwei finden. Denn meiner Meinung nach wird Alphonse nicht ein grosser Spieler, ein Top-Torhüter für PSG sein, obwohl Gigi da ist, sondern weil Gigi da ist.”

  psc       14 September, 2018 11:21
CLOSE