4-4-2
Petkovic hat entschieden News

Fix: Senderos, Widmer & Zuffi nicht dabei

Um 18 Uhr liess Nati-Trainer Vladimir Petkovic die Katze aus dem Sack und gab die drei Spieler bekannt, die aus dem bisherigen 26-Mann-Kader für die EM gestrichen wurden.

Nati-Trainer Vladimir Petkovic hat gesprochen. Und Philippe Senderos, Silvan Widmer und Luca Zuffi in die Sommerferien geschickt. Dafür kommt der erst 19-jährige Denis Zakaria zur überraschenden Teilnahme an der Europameisterschaft.

Grosse Konkurrenz

Alle drei sind in Direktduellen um vorläufige Backup-Rollen unterlegen: Widmer muss seinen Platz auf der rechten Abwehrseite Michael Lang überlassen, Senderos zieht gegen Steve von Bergen und Nico Elvedi in der Innenverteidigung den Kürzeren und Luca Zuffi ist gegen Fabian Frei und Denis Zakaria im Mittelfeld unterlegen.

Die Entscheide seien ihm schwergefallen, doch habe er Sie auch aus dem Bauch heraus getroffen und sie den Spielern bereits zuvor mitgeteilt: “Ich habe mit den betroffenen Spielern vor dem Mittagessen gesprochen und mich bei ihnen für ihren Einsatz bedankt”

Fehlendes Vertrauen, grosse Konkurrenz und eine harte Saison

Der Nationaltrainer begründete die Entscheide wie folgt: Bei Philippe Senderos stimmte das Gefühl nicht. Es sei ein schwieriger Moment für ihn, doch habe er zuletzt das Vertrauen verloren. “Die positiven Gefühle waren nicht da.”

Für Silvan Widmer kam wie es wohl kommen musste: Wer Stephan Lichtsteiner und Michael Lang vor sich hat, der sieht sich mit sehr grosser Konkurrenz konfrontiert. Er habe zwar im Klub und in der Nati seine Sache sehr gut gemacht, die anderen beiden seien ihm jedoch “noch etwas voraus”.

Mit Luca Zuffi rückte der Spieler ins Nati-Camp ein, der in der vergangenen Saison die meisten Partien aller Nationalspieler absolviert hat. Eine Meisterschaft mit Basel, kräftezehrende Europa League-Spiele gegen St. Etienne oder Sevilla, das hat Spuren hinterlassen: “Er ist erschöpft zur Nati gestossen. Die Zeit hätte wohl nicht ausgereicht, um komplett ausgeruht in die EM zu starten.”

Und schliesslich seien Denis Zakaria und Nico Elvedi ja hervorragende Fussballer, die sich in bestechender Form präsentieren: “Diese Spieler haben sich zu diesem Zeitpunkt ein Aufgebot verdient.”

 

  psc       30 Mai, 2016 18:12
CLOSE