4-4-2
Klassenerhalt geschafft News

Die Nati verbleibt in der Nations League-Elite

Dank eines 2:1-Siegs zum Abschluss der Nations League gegen Tschechien verbleibt die Schweizer Nati in Liga A und kann sich somit auch in der nächsten Ausgabe gegen die stärksten Kontrahenten messen.

Remo Freuler und Breel Embolo mit einem Doppelschlag bringen das Team von Murat Yakin in der ersten Halbzeit auf die Siegertrasse. Patrik Schick schafft kurz vor der Pause den Anschluss, zu mehr kommen die Tschechen trotz Penalty und Aluminiumtreffern nicht.

Ein wahres Kunststück schafft Yann Sommer im Tor: Er hält gegen Tomas Soucek zum fünften Mal in Folge (!) einen Penalty. Zuvor scheiterten Sergio Ramos und Jorginho jeweils zweimal. Nicht miteingerechnet sind die Penaltyschiessen an der EM im vergangenen Jahr.

Es ist dies bereits der dritte Nati-Sieg in Folge im Wettbewerb. Die Formkurve stimmt im Hinblick auf die WM. Vor der Endrunde in Katar findet noch ein Testspiel gegen Ghana statt, ehe es am 24. November gegen Kamerun losgeht.

  psc       27 September, 2022 22:41
CLOSE