4-4-2
1 Monat ohne Spiel News

Sorgen um die fehlende Spielpraxis von Shaqiri vor der WM

Die Saison für Xherdan Shaqiri im Klub wird schon bald beendet sein. Der 30-jährige verpasst mit seinem MLS-Klub Chicago Fire die Playoffs. Vor der WM wird der Zauberzwerg deshalb eine ganze Weile ohne Ernstkampf sein.

Das letzte Spiel mit seinem Verein bestreitet Shaqiri voraussichtlich am 10. Oktober. Danach endet für ihn die erste Saison in der MLS, da Chicago die Playoffs verpassen wird.

Bis zum ersten WM-Spiel der Schweiz am 24. November vergeht nach Saisonende mehr als ein Monat. Shaqiri wird also lange Zeit ohne Spielpraxis sein, wobei die Schweiz am 17. November noch ein Testspiel gegen Ghana bestreitet.

Der US-Legionär selbst ist trotz dieser etwas heiklen Ausgangslange unbesorgt. «Macht euch keine Sorgen, ich werde topfit an die WM gehen», versichert er am Mittwoch auf einer Medienkonferenz. Es würden diverse Trainings-Optionen «in aller Ruhe angeschaut». Eine Option könnten Gasttrainings beim FC Lugano in der Schweiz sein. Der Super Ligist ist der Partnerklub von Chicago Fire mit demselben Besitzer. Inwiefern die MLS-Regularien dieses Szenario zulassen, wird angeschaut.

Bevor er sich voll auf die WM fokussiert wird sich Shaqiri nach Beendigung der MLS-Saison erst einmal noch ein paar Tage Urlaub gönnen. Einen solchen hatte er im Sommer durch seinen frühen Wechsel nach Chicago nämlich überhaupt nicht.

  psc       21 September, 2022 15:17
CLOSE