4-4-2
Nach EM-Quali
News

Streit mit Xhaka? Nati-Coach Yakin widerspricht

Die Nati qualifiziert sich für die EM-Endrunde in Deutschland. Trotzdem ist die Stimmung nicht ausgelassen.

Nach dem 1:1 gegen den Kosovo hat die Nati das EM-Ticket gelöst. Mit vier Siegen und fünf Remis aus neun Spielen hat sich die Schweiz für das Turnier in Deutschland qualifiziert. Eine Bilanz, die nicht gerade für Freudensprünge sorgt.

Nati-Coach Murat Yakin gesteht im "SRF"-Studio, dass ihn das 1:1 ärgert. Der Trainer sagt trotzig: "Wir müssen uns fast entschuldigen, dass wir uns nicht schon nach dem sechsten Spieltag für die EM qualifiziert haben."

Yakin meint: "Es geht schon lange nicht mehr um den Sport. Ich glaube, das ist eine persönliche Abrechnung von einigen Medienpersonen, die wahrscheinlich das Gefühl haben, zwischen mir und Granit stimmt etwas nicht. Das stimmt absolut nicht. Wir haben einen Super-Austausch untereinander." Granit Xhaka erklärt indes, man freue sich natürlich über das EM-Ticket. "Zum sechsten Mal in Serie an einer Endrunde dabei zu sein, ist nicht selbstverständlich", so der Captain.

  adk       19 November, 2023 10:13
CLOSE
.