• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im Winter News

Arsenal-Boss kündigt Winter-Transfers an

Der FC Arsenal hat in diesem Sommer kräftig in die Mannschaft investiert. Das Transferfenster ist inzwischen geschlossen, im Winter könnte sich noch mal was tun.

Über 150 Millionen Euro nahm der FC Arsenal in diesem Sommer in die Hand, hievte so den Kader qualitativ auf ein neues Level. In einem halben Jahr werden die Kanoniere wohl noch mal nachlegen.

“Wir müssen kurzfristig einige Dinge abwägen und herausfinden, wo wir in Zukunft reagieren müssen. Wenn also der Januar kommt, werden wir wieder proaktiv sein”, sagt Arsenal-Direktor Josh Kroenke bei “BBC Sport”.

Teuerste Neuerwerbung in diesem Sommer war Nicolas Pepe, der für schlappe 80 Millionen Euro vom OSC Lille in den Norden London wechselte. Der erst 18-jährige William Saliba (AS Saint-Etienne) kostete immerhin 30 Millionen.

  aoe       24 August, 2019 16:13
CLOSE