4-4-2
Grosses Interesse News

Arsenal offeriert Geld plus 3 Spieler für Wilfried Zaha

Der FC Arsenal möchte sich in diesem Sommer in der Offensive unbedingt mit Wilfried Zaha verstärken und greift tief in die Tasche.

Nachdem laut Informationen von “The Sun” ein Angebot in Höhe von 40 Mio. Pfund von Crystal Palace umgehend abgelehnt wurde, sind die Gunners nun angeblich bereit die beiden Abwehrspieler Calum Chambers und Carl Jenkinson sowie Mittelfeldspieler Mohamed Elneny in den Deal zu inkludieren.

Ein Vorteil für Palace wäre, dass der Netto-Anteil an der Ablöse, den sie an ManUtd abgeben würde, tiefer wäre als wenn die Ablöse höher wäre. Die Red Devils partizipieren angeblich mit 25 Prozent an der Ablöse im Falle eines Weiterverkaufs von Zaha. Der 26-Jährige ist derzeit mit der Elfenbeinküste am Afrika Cup beschäftigt und bestreitet am Donnerstagabend gegen Algerien das Viertelfinale.

  psc       11 Juli, 2019 09:01
CLOSE