• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Möchte weg News

Aubameyang bricht Verhandlungen mit Arsenal ab

Pierre-Emerick Aubameyang soll einen Abgang vom FC Arsenal forcieren. Der Angreifer möchte angeblich seinen Vertrag nicht verlängern.

Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang wird für den FC Arsenal wohl kaum zu halten sein. Wie der “Mirror” berichtet, soll der Gabuner keinerlei Interesse haben, seinen 2021 auslaufenden Vertrag bei den Gunners zu verlängern.

Arsenal habe demnach bereits einen ersten Verhandlungsversuch gestartet, Aubameyang hingegen habe abgeblockt. In der laufenden Spielzeit sind dem Stürmer in 18 Pflichtspielen bereits zwölf Treffer gelungen. Gut möglich, dass der 30-Jährige aber bereits ab Januar für einen anderen Klub auf Torejagd geht. Zu den Interessenten sollen unter anderem Real Madrid und der FC Barcelona zählen.

  adk       7 Dezember, 2019 18:06
CLOSE