4-4-2
Neuer Lieblingsklub?
News

Kylian Mbappé gefällt die Entwicklung von Arsenal

Bislang galt auf der Insel vor allem der FC Liverpool als Anwärter für einen Transfer von Kylian Mbappé. Der französische Superstar scheint aber einen anderen Klub zu bevorzugen.

Laut einem Bericht des "Independent" ist der PSG-Stürmer von der Entwicklung von Arsenal unter Trainer Mikel Arteta angetan. Nachdem die Gunners in der Premier League lange Zeit keine Top 4-Platzierung mehr geschafft haben, sind sie unter dem amtierenden spanischen Trainer wieder zur Spitze aufgeschlossen. Dies imponiert Mbappé offenbar sehr. Auch die Entwicklung des Kaders, in dem auf viele junge Kräfte gesetzt wird, gefällt dem 24-jährigen Franzosen.

Wie die Zukunft des Nationalspielers aussieht, ist völlig offen. PSG könnte er im kommenden Sommer ablösefrei verlassen. Auch eine Vertragsverlängerung ist allerdings nicht komplett ausgeschlossen. Ob er in die Pläne von Real Madrid passt, ist ungewiss. Die Spanier galten lange Zeit als designierter neuer Klub des Torjägers. Angesichts der positiven Einstellung gegenüber Arsenal könnten auch die Londoner auf einmal mitmischen.

  psc       1 Dezember, 2023 12:12
CLOSE
.