• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Erster Kontakt mit dem FC Arsenal News

Roma eröffnet Gespräche wegen Ainsley Maitland-Niles

Die Stimmung zwischen Mikel Arteta und Ainsley Maitland-Niles ist zwar nicht mehr so angespannt wie noch vor ein paar Monaten. Der Flügelspieler hat es dennoch schwer beim FC Arsenal. Der AS Rom könnte ihm einen Ausweg bieten.

Der FC Arsenal könnte Ainsley Maitland-Niles in der nahenden Transferperiode abgeben. Laut einer “ESPN”-Meldung ist der AS Rom sehr an einer Verpflichtung interessiert. Sportdirektor Tiago Pinto soll dahingehend erste Kontakte zu den Gunners geknüpft haben.

Maitland-Niles hatte im August für grosse Aufregung gesorgt, als er in einer Instagram-Story schrieb: “Alles was ich möchte, ist dorthin zu gehen, wo ich gebraucht werde und wo ich spielen werde.” Die Meldung versetzte der 24-Jährige mit drei weinenden Emojis. Dem emotionalen Ausbruch vorausgegangen war, dass Arsenal eine Ausleihe zum FC Everton abgelehnt hat.

Tiefgreifende Veränderungen an Maitland-Niles’ Situation sind nicht zu erkennen. Der Aussenbahnspieler kommt in der laufenden Saison auf nicht mal 500 Einsatzminuten in allen Wettbewerben. Die Roma soll an einer Leihe plus Kaufoption interessiert sein.

  aoe       25 Dezember, 2021 12:31
CLOSE