4-4-2
Wechsel auf die Insel News

Der neue Verein von Christopher Nkunku steht angeblich fest

Christopher Nkunku verpasst wegen einer Verletzung, die er sich in der Vorbereitung zugezogen hat, die WM in Katar. Ein hartes Schicksal für den französischen Stürmer von RB Leipzig. Trotz dieses Rückschlags wird sein Weg klubtechnisch im kommenden Sommer weitergehen.

Angeblich steht bereits fest, dass sich der 25-Jährige nach drei Jahren in der Bundesliga in Richtung England verabschieden wird. Demnach wird der FC Chelsea das Rennen um Nkunku machen. Im Hintergrund soll für den Wechsel sogar schon alles vorbereitet worden sein.

Der Torjäger hat zwar in Leipzig erst im vergangenen Juni bis 2026 verlängert, dabei sicherte er sich aber das Recht für einen vorzeitigen Abgang. Davon wird er demnach Gebrauch machen.

  psc       22 November, 2022 10:43
CLOSE