• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gabriel Magalhães News

Premier Ligist steht trotz Coronakrise vor 34 Mio. Euro-Transfer

Die Coronakrise bringt viele Klubs in die finanzielle Bredouille. Der FC Everton treibt seine Planungen für einen Transfer von Gabriel Magalhães dennoch voran.

Der 22-jährige Innenverteidiger aus Brasilien schnürt seine Schuhe seit etwas mehr als drei Jahren für den OSC Lille in Frankreich. Erst im Febraur hat er seinen Vertrag bis 2023 verlängert. Dennoch könnte Gabriel Magalhães nun vor einem Wechsel auf die Insel stehen.

Laut “Guardian” hat Everton die Gespräche mit dem Verteidiger und dessen Klub vorangetrieben und will anderen Interessenten zuvorkommen. Auch deshalb sollen die Toffess bereit sein, die geforderten 34 Mio. Euro Ablöse zu zahlen. Angeblich wirft sogar schon Real Madrid ein Auge auf den jungen Südamerikaner.

  psc       16 April, 2020 18:41
CLOSE