4-4-2
Nach Pleite gegen Brighton News

Frank Lampard steht bei Everton vor dem Rauswurf

Die Luft für Trainer Frank Lampard beim FC Everton wird sehr dünn.

Nach der 1:4-Niederlage gegen Brighton droht dem 44-Jährigen laut englischen Medienberichten bei den Toffees das vorzeitige Aus. Everton hat in der Premier League aus den letzten sechs Spielen nur zwei Zähler gehört. Im Anschluss an das Heimspiel gegen Brighton wurde Lampard von den eigenen Fans ausgebuht. Zu seiner Situation sagte der ehemalige Chelsea-Profi: «Seit ich hier bin, kämpfen wir gegen den Abstieg. (…) Ich bin sehr selbstbewusst und werde daran arbeiten, das Ruder herumzureissen.» Selber aufgeben wird er also nicht. Die Klubleitung könnte aber demnächst die Reissleine ziehen, obwohl Lampard noch bis Juni 2024 unter Vertrag steht.

  psc       4 Januar, 2023 14:47
CLOSE