• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Beleidigend und unangemessen News

Dele Alli wegen Snapchat-Video für ein Spiel gesperrt

Tottenham-Profi Dele Alli wird vom englischen Fussballverband FA wegen eines “beleidigenden und unangemessenen” Beitrags auf Snapchat für ein Ligaspiel gesperrt.

Der Spurs-Profi muss ausserdem eine Geldstrafe in Höhe von 50’000 Pfund bezahlen. Zudem muss Dele Alli einen Sensibilisierungskurs besuchen.

Der 24-Jährige hat sich laut FA im Februar in einem Video über das Coronavirus lustig gemacht. In der Abflughalle eines Flughafens filmte er zunächst einen asiatischen Mann und anschliessend einen Spender mit Desinfektionsmitte. Auf der Vereinsseite entschuldigte er sich später dafür: “Es war ein äusserst schlechter Witz über ein Virus, das uns mehr befallen hat, als wir uns jemals hätten vorstellen können. Ich bin dankbar, dass die FA bestätigt hat, dass meine Handlungen nicht rassistisch waren, weil ich Rassismus jeglicher Art verachte.”

Gesperrt wird Alli nun trotzdem. Er verpasst somit den Premier League-Restart. Am 19. Juni treffen die Londoner auf Manchester United.

  psc       11 Juni, 2020 16:48
CLOSE