4-4-2
Verkauf im Sommer News

Spurs erwarten den Abgang von Christian Eriksen

Christian Eriksen steht bei Tottenham nur noch bis 2020 unter Vertrag. Der Klub plant nun offenbar einen Verkauf im Sommer.

Der dänische Profi hat seinen Kontrakt bislang nicht verlängert und wird dies wohl auch nicht tun. Gemäss “Daily Mail” wird Eriksen nach dieser Saison für eine noch hohe Ablöse verkauft. Offenbar werden sogar schon Transferziele ausgemacht, die mit den Einnahmen anvisiert werden: Jack Grealish, Jarrod Bowen, Carlos Soler und Aleksandar Mitrovic werden konkret genannt.

Eriksen wird schon länger mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Auch andere Vereine dürften aber Interesse am 27-jährigen Spielmacher signalisieren.

  psc       15 März, 2019 11:30
CLOSE